Technischer Produkt-Benchmark

Das Kerkhoff Engineering Benchmarking beinhaltet zunächst, sowohl die Produkte unserer Kunden als auch die Konkurrenzprodukte in ihre Bestandsteile zu zerlegen. Dies geschieht entweder in unserer Werkstatt in Düsseldorf oder auf Wunsch im Hause unserer Kunden. Im Folgeschritt werden die Materialeigenschaften und die angewandten Fertigungstechniken ermittelt und entsprechende Kosten berechnet. In unseren Datenbanken stehen hierzu umfassende Kosteninformationen zu Maschinen, Verfahren sowie regionsspezifischen Löhnen und Gehältern bereit.

Ein direkter Vergleich ermöglicht es, Stärken und Schwächen der verschiedenen angewandten Lösungsansätze im direkten Kontext zu den entsprechenden Kosten gegeneinander abzuwägen. Für eine erfolgreiche Umsetzung des „richtigen“ Ansatzes werden die Lösungsansätze in Bezug auf Abhängigkeiten und Veränderungsnotwendigkeiten in der Produktion bewertet. Eventuell gegenläufige Effekte werden identifiziert und wenn möglich eliminiert. Investitionen und deren Refinanzierung werden berechnet. Als Ergebnis entsteht der individuelle Best-Practice-Ansatz, den es anschließend in ein verändertes Produkt zu überführen gilt.

Beispielhafte Projektinhalte sind:

  • Wettbewerbsanalyse
  • Stresstest-Notwendigkeit ermitteln
  • Erarbeitung wertanalytischer Optimierungsansätze
  • Entwicklungspotenzial und Innovationsfähigkeit sichern

Impressum & Datenschutz – Kerkhoff Cost Engineering GmbH – +49 211 6218061-0 – Elisabethstr. 5 – 40217 Düsseldorf