Produktkostenkalkulation und Value Engineering – Kostentreiber identifizieren und Einsparpotenziale realisieren

Die Ingenieure und Fertigungsspezialisten von Kerkhoff Cost Engineering zerlegen Produkte und Bauteile sowie Prozesse für kaufmännische und technische Bewertungen. Zentrale Frage ist: Was kostet ein Produkt in der Fertigung oder auch ein Serviceangebot wirklich, und welche Ansatzpunkte bieten sich für Einsparungen aus wertanalytischen Ansätzen? Die Berater schaffen die nötige Transparenz und decken den Deckungsbeitrag auf. Dies dient der Realisierung von guten Verhandlungsergebnissen, der Kalkulation eines rentablen und wettbewerbsfähigen Marktpreises oder z. B. auch der Beantwortung der Frage nach dem wirtschaftlichsten Produktionsstandort. Die detaillierte Kostentransparenz einer Selbstkostenanalyse oder einer Einkaufspreisanalyse unterstützt dabei, fundierte Investitionsentscheidungen zu treffen und sich nicht auf Annahmen und Schätzungen zu verlassen.

Cost Engineering Fact Book

Kurzfilme über unsere Leistungen

Unsere Leistungen zur Dienstleistungskostenanalyse und zur Produktkostenanalyse im Kurzfilm, 2013 mit dem Red Dot Design Award ausgezeichnet.